Portfolio

Hier sehen Sie meine bereits geleisteten Arbeiten. Sowohl Referenzen aus den Bereichen Grafikdesign, Internetdienstleistung als auch fotografische Referenzen werden hier aufgeführt.

Klicken Sie einfach auf den Beitrag oder eine Kategorie.

Fotos der Braunkohle-Debatte im EU-Parlament

ideengrün Fotos der Veranstaltung im EU ParlamentDeutsche und Polnische Tagebau-Betroffene fordern Unterstützung von der EU

Hier können Sie sich alle Bilder anschauen

Konzeption des Internetauftritts von Benjamin Raschke

Strukturierung des Internetauftritts von Benjamin Raschke

Für Landtagsabgeordneten Benjamin Raschke von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Brandenburger Landtag hat ideengrün die Konzeption des neuen Internetauftritts durchgeführt.

Das auf typo3 basierende GrünenCMS von Newthinking wurde an die Bedürfnisse des Abgeordneten angepasst. Es wurden Inhalte kategorisiert, Menüstrukturen erstellt, Bilder bearbeitet und diese umgesetzt.

Besuchen Sie doch einfach mal die Webseite unter: www.benjamin-raschke.de

Fotos vom Neujahrsempfang der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN & Piraten im Kreistag Oder-Spree

Fotos vom Neujahrsempfang der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN & PiratenDer traditionelle Neujahrsempfang der GRÜNEN am Samstag, den 30. Januar im Fürstenwalder Haus am Spreebogen wurde in diesem Jahr von der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN & Piraten im Kreistag Oder-Spree ausgerichtet. ideengrün war zur Dokumentation engagiert.

Als einen "tollen Erfolg" bezeichnete die Fraktionsvorsitzende Sabine Niels der grün-orangenen Fraktion im Kreistag Oder-Spree den Aufruf, Kleidung, Handtücher und Spielzeug für die Kinder, Frauen und Männer in den Flüchtlingsunterkünften als Spende zum Neujahrsempfang mitzubringen.

Hier können Sie sich alle Bilder anschauen

Fotos vom Gesprächsabend "DDR-Heimkinder: Kindergefängnis Bad Freienwalde“

ideengrün Fotos der Veranstaltung DDR Heimkinder in Bad FreienwaldeBei einem Gesprächsabend zur Problematik von DDR-Spezialheimen im Bad Freienwalder Rathaus forderten ehemalige Insassen die Anbringung einer Gedenktafel am sogenannten „Durchgangsheim“.

Bis Ende der 80er Jahre befand sich in Bad Freienwalde in einem ehemaligen preußischen Gefängnis ein Heim für Kinder und Jugendliche, in dem die Insassen unter menschenunwürdigen Bedingungen, ohne Außenkontakte und großteils für deutlich längere Zeit, als selbst zu DDR-Zeiten rechtlich zulässig weggeschlossen waren. Eine Rehabilitation und die gesellschaftliche Anerkennung des Leids der Betroffenen fand bislang kaum statt.

Hier können Sie sich alle Bilder anschauen

Einladung Neujahrsempfang

Flyer Neujahrsempfang Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und PiratenDer DIN A6 Flyer lädt zum Neujahrsempfang am 30. Januar 2016 in Fürstenwald/Spree ein. ideengrün hat für die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN & Piraten im Kreistag Oder-Spree diesen Flyer erstellt und den Versand übernommen.

Selbstverständlich hat ideengrün den Flyer klimaneutral auf Recyclingpapier gedruckt.

Klicken Sie auf das Bild, um den Flyer als pdf anzuzeigen.

Fotos vom 9. Sternmarsch gegen Kohlepläne der brandenburgischen Landesregierung

Fotos vom 9. Sternmarsch in KerkwitzBilder vom 9. Sternmarsch gegen Kohlepläne der brandenburgischen Landesregierung in Kerkwitz vom 3. Januar 2016.

Beim Sternmarsch der von Abbaggerungsplänen der brandenburgischen Landesregierung bedrohten Dorfbewohner aus Atterwasch, Grabko und Kerkwitz nahmen trotz eisiger Temperaturen hunderte Lausitzer teil, darunter Vertreter aller demokratischen Parteien in der Lausitz. Erstmals war auch ein Mitglied der Berliner Landesregierung anwesend. Sabine Toepfer-Kataw (CDU) verwies darauf, dass in Berlin über alle Parteigrenzen hinweg neue Braunkohle-Tagebaue abgelehnt würden.

Hier können Sie sich alle Bilder anschauen

 

Weihnachtskarte für Henryk Wichmann

Flyer KindertagespflegeFür den brandenburgischen Landtagsabgeordneten und stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden Henryk Wichmann (CDU) wurde hier eine persönliche Weihnachtskarte produziert.

Das Faltblatt im Lang-DIN Format wurde auf umweltfreundlichem Naturpapier (300g/m²) gedruckt.

Klicken Sie auf das Bild, um den Flyer als pdf anzuzeigen.

3x1 Banner

Banner"Nedáme se prodat!
Wir lassen uns nicht verkaufen!"

Anlässlich einer Aktion hat ideegrün hier ein 3m x 1m großes Banner mit Säumen und Ösen erstellt. Die Plane ist für den Innen- und Außenbereich geeignet und wurde mit einer Materialstärke von 500g/m² produziert.

Ende November protestierten Greenpeace und Lausitzer Initiativen heute in Prag vor der Zentrale des halbstaatlichen Energiekonzerns CEZ gegen den Kauf von Vattenfalls Braunkohlesparte.

Klimazeugen besuchen Tagebau Jänschwalde

Klimazeugen aus Asien und Afrika am Tagebau JänschwaldeHindou Oumarou Ibrahim aus dem Tschad, die die Kleinbauern vertritt und Melvin Purzuelo von den Philippinen, besuchen mit Vertretern von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Grüne Liga Cottbus, Bergbaubetroffenen und Oxfam den Tagebau Jänschwalde.

Hier können Sie sich alle Bilder anschauen

 

Fotografien vom 5. Dorffest für Heimat und Zukunft

Dorffest für Heimat und Zukunft 2015Bilder vom Dorffest in Atterwasch. Das mittlerweile zum fünften Mal stattfindende Dorffest vom "Bündnis Heimat und Zukunft für Brandenburg" war wieder einmal von tollem Wetter und spannenden Aktionen begleitet.

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite www.heimatzukunft.de

Hier können Sie sich alle Bilder anschauen

 

www.kein-tagebau.de

InternetseiteDie Internetseite für die GRÜNE LIGA Cottbus gegen neue Tagebaue wurde komplett überarbeitet und an das aktuelle Content Management System Joomla3 angepasst. Hier arbeiten mehrere Autoren daran, immer die aktuellsten Informationen zum Thema Braunkohle zusammenzutragen.

Besuchen Sie doch einfach mal die Webseite unter: www.kein-tagebau.de

Flyer "Lausitzkonferenz"

Flyer LausitzkonferenzHier wurde ein Faltblatt für die Lausitz-Konferenz "Lausitz. Weiter. Denken." erstellt. Eine Veranstaltung der Kreisverbände BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN aus Brandenburg und Sachsen: Bautzen, Cottbus, Dahme-Spreewald, Elbe-Elster, Oberspreewald Lausitz, Oder-Spree, Spree-Neiße, Görlitz.

Weiterlesen: Flyer "Lausitzkonferenz"

Flyer "Sanierungsfall Lausitz"

InternetseiteDer Flyer "Sanierungsfall Lausitz - Sind wir gerüstet für das Erbe der Braunkohle?" lädt zu Filmabend und Diskussion am 21. Mai 2015 im Cottbusser Obenkino.

Klicken Sie auf das Bild, um den Flyer als pdf anzuzeigen.

Nowy Casnik

blickpunktBild zum Menschenkreuz in Proschim

Broschüre "Was sie nicht sehen sollen - die zwei Gesichter der Braunkohle-Abbaggerung rund um Welzow"

InternetseiteDie Broschüre "Was sie nicht sehen sollen - die zwei Gesichter der Braunkohle-Abbaggerung rund um Welzow" ist eine Information der Allianz für Welzow zur gemeinsamen Ausschussreise am 24. Juni 2015 des Berliner Abgeordnetenhauses und des Brandenburger Landtages. die zwei Gesichter der Braunkohle-Abbaggerung rund um Welzow Was sie nicht sehen sollen Mehr Informationen und Kontakt im Internet unter: www.allianz-fuer-welzow.de und www.kein-weiteres-dorf.de

Klicken Sie auf das Bild, um den Flyer als pdf anzuzeigen.

Normale Geburt e.V.

InternetseiteInternseite des Förderverein "Normale Geburt" e.V., gegründet auf Initiative des Geburtshauses Charlottenburg und das Netzwerk der Geburtshäuser e.V., in Kooperation mit der Erzählcafe-Aktion "Der Start ins Leben".

Der Internetauftritt ist unter www.normale-geburt.de zu erreichen.

brandGRÜN 19

brandGRÜN19Juni 2015 brandGRÜN19 (Seite 6)

Obstbaumallee Holzschild

InternetseiteHier wurde ein Holzschild mit Gravur für eine der ältesten Alleen deutschlands erstellt.

Eine der ältesten märkischen Alleen wurde am Montag 13.4.2015 mit einer Tafel gekennzeichnet. Es handelt sich um eine Obstbaumallee bei Tempelberg (Oder-Spree). "Kaum ein Besucher erfährt etwas über die Hintergründe der knorrigen alten Bäume", begründete der Kreisverband Oder-Spree von Bündnis 90/Die Grünen am Sonntag seine Aktion. Die mehr als 200 Jahre alten Apfelbäume waren einst auf Geheiß des damaligen preußischen Staatskanzlers Karl August von Hardenberg angelegt worden.

Garten- und Landschaftbau Blome

InternetseiteInternetseite für den Garten- und Landschaftsbau Blome aus Ochtrup. Seit Jahren ist der Garten- und Landschaftsbaubetrieb Blome ein kompetenter Partner für öffentliche und private Kunden. Wir führen alle Arbeiten rund um Ihren Garten durch - egal ob Balkongestaltung, Rasenpflege oder Neuanlage Ihres Traumgartens.

Besuchen Sie doch einfach mal den Betrieb unter: www.blome-galabau.de

Anmeldung

Wenn Sie von ideengrün Benutzerdaten bekommen haben, können Sie sich hier für den Kundenbereich anmelden.

Suche

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.