Fotoausstellung "Unverkäuflich!"

Kategorie: Fotografie Zugriffe: 560

Vernissage in DresdenDas Umweltnetzwerk GRÜNE LIGA hat in der Dresdener Hoffnungskirche eine Fotoausstellung über die Gefährdung von Natur und Dörfern durch den Tagebau Nochten am Beispiel eines von Enteignung bedrohten Waldstückes eröffnet.

Unter den Teilnehmern der Eröffnung waren auch der Staatssekretär im sächsischen Energie- und Umweltministerium Dr. Gerd Lippold, die Lausitzer Landtagsabgeordnete Antonia Mertsching (DIE LINKE) sowie Juliane Assmann, kirchliche Referentin für "anders wachsen"-Modellgemeinden und der Pfarrer der Hoffnungskirche Walter Lechner.

Die Ausstellung von Markus Pichlmaier mit 14 Fotografien ist im Jahr 2020 entstanden.

Hier finden Sie weitere Informationen